Rechtsanwalt Michael Baron-Kugler
RechtsanwaltMichael Baron-Kugler  

 

 

 

 

    Scheidung

Voraussetzung für eine Scheidung ist in aller Regel der Ablauf des sogenannten Trennungsjahres, also dass die Eheleute 12 Monate getrennt gelebt haben ("Trennung von Tisch und Bett", siehe: Trennung).

Dann kann der Scheidungsantrag bei Gericht eingereicht werden.

 

Dies kann auch mit einem Anwalt geschehen, wenn sich die (Ehe-) Partner über die zu klärenden Fragen einig sind. Das erspart nicht unerhebliche Kosten.

Dabei wird der Anwalt von einem der Eheleute beauftrag, der andere hat keinen Rechtsbeistand. Das ist aber unproblematisch, wenn sich die Beteiligten, wie gesagt, einig sind.

 

Kann eine solche Einigkeit im Vorfeld der Scheidung nicht herbeigeführt werden, sind eine Reihe von Themen zu regeln, z.B. Sorgerecht, Unterhalt, Zugewinnausgleich etc..

 

Soll das im sogenannten Verbund-Verfahren, zusammen mit der Scheidung geltend gemacht werden? Oder im isolierten Verfahren noch vor dem Scheidungsverfahren oder nach dessen Abschluss?

 

Je nach Einkommenssituation spielt auch die Frage eine Rolle, ob für das Gerichtsverfahren unter Umständen Verfahrenskostenhilfe gewährt wird.

 

Diese ganz grundsätzlichen Fragen kann ich gerne mit Ihnen klären.

Rechtsanwalt

Michael

Baron-Kugler


Hauptstraße 71
91054 Erlangen

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

0 91 31 / 614 60 - 42

 

oder senden Sie mir eine E-Mail

info@ra-baron-kugler.de

 

oder ein Fax

0 91 31 / 614 60 - 50

 

oder über mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt