Rechtsanwalt Michael Baron-Kugler
RechtsanwaltMichael Baron-Kugler  

 

 

(Vertrags-) Arztrecht /

(Vertrags-) Zahnarztrecht

1.

Unter dem Arzt- bzw. Zahnarztrecht ist im Sinne eines Oberbegriffs die Gesamtheit der rechtlichen Fragestellungen rund um die ärztliche bzw. zahnärztliche Tätigkeit zu verstehen.

 

Das Arzt- bzw. Zahnarztrecht umfasst neben allgemeinen Regelungen auch zahlreiche spezialgesetzliche Vorschriften zugrunde.

 

Ich berate meine Mandanten in sämtlichen dieser Spezialbereiche – von der Erstellung von Verträgen, der Gestaltung von Kooperationen, Fragen der Approbation, Zulassung, Praxisgründung und -verkauf sowie der Honorierung bis zur Vertretung im Falle von arzthaftungsrechtlichen Vorwürfen.

 

 

 

2.

Das Vertragsarztrecht (früher Kassenarztrecht) bzw. Vertragszahnarztrecht befasst sich mit den speziellen Rechtsfragen, die sich aus der Teilnahme des Arztes oder Zahnarztes an der vertragsärztlichen Versorgung ergeben.

 

Dies sind beispielsweise Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der Zulassung oder Ermächtigung zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung sowie mit Genehmigungen zur Erbringung und Abrechnung von Spezialleistungen stehen.

 

Von zunehmender Bedeutung sind auch Fragen der Ausübung einer zusätzlichen Tätigkeit neben der vertragsärztlichen Praxis als Dozent, Belegarzt, Honorararzt, Konsiliararzt oder in einer Teilzeitanstellung am Krankenhaus.

 

Bezüglich der Eingehung von Kooperationen zur gemeinsamen Berufsausübung berate ich Sie sowohl zu den bestehenden gesellschaftsrechtlichen Möglichkeiten (=> Vertrags- und Gesellschaftsrecht) sowie den besonderen vertrags(zahn-)-arztrechtlichen Anforderungen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt